Mittwoch, 06. Dezember 2017
13:00 - 13:30
Augustana Saal

Kongresseröffnung

»Mehr erfahren
Grußworte

Landrat Martin Sailer

Landratsamt des Landkreises Augsburg; Vorsitzender des Verwaltungsrates des Klinikums Augsburg

Alexander Schmidtke

Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand Finanzen und Strategie des Klinikums Augsburg

Bruno G. Wirnitzer

Programmleiter der Augsburger Perspektiven

13:30 - 14:00
»Mehr erfahren
Vortrag

Herausforderungen für die Gesundheitspolitik in der aktuellen Legislaturperiode

Prof. Dr. Boris Augurzky

Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Stiftung Münch, München; Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit des RWI-Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung e. V., Essen; Geschäftsführer der Institute for Health Care Business (hcb) GmbH, Essen;

14:00 - 15:00
»Mehr erfahren
Podiumsdiskussion mit

Prof. Dr. Boris Augurzky

Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Stiftung Münch, München; Leiter des Kompetenzbereichs Gesundheit des RWI-Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung e. V., Essen; Geschäftsführer der Institute for Health Care Business (hcb) GmbH, Essen;

Dr. Jakob Berger

Regionaler Vorstandsbeauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) KdöR, München

Markus H. Funk

Direktor Hessing Unternehmensgruppe, Augsburg

Michael Jung

Geschäftsführer Personal der REGIOMED-KLINIKEN GmbH, Coburg

Martin Steidler

Leiter des Bereichs Versorgungsmanagement der AOK Bayern – Die Gesundheitskasse, München

Moderation

Alexander Schmidtke

Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand Finanzen und Strategie des Klinikums Augsburg

15:00 - 15:30
»Mehr erfahren
15:30 - 17:00
»Mehr erfahren
Vorträge

Was bringt die Medizin für die Informatik, und was bringt die Informatik für die Medizin?

Prof. Dr. Bernhard Bauer

Dekan der Fakultät für Angewandte Informatik der Universität Augsburg

Der optimale Hausarzt - Universitärer Bildungstransfer von der Alma Mater in die Provinz

Dr. Beate Lubbe

Dozentin für Allgemeinmedizin sowie Koordinatorin des Medizinstudiums des Instituts für Allgemeinmedizin der Ruhr-Universität Bochum

Professor Eckhart G. Hahn

Gründungsdekan der European Medical School Oldenburg-Groningen

Moderation

Dr. Renate Linné

Leiterin des Bereichs Aufbau eines Universitätsklinikums des Klinikums Augsburg

»Mehr erfahren
Kurzvorträge und Diskussion

I. Stationär trifft ambulant: Zusammenarbeit im Bereich der Gefäßmedizin

Dr. Giesbert Leissner

Ärztlicher Leiter Radiologie und Leiter der Fachabteilung für interventionelle und operative Gefäßmedizin des Krankenhauses Aichach

Dr. Raimund Jindrich

Inhaber der Praxis für Innere Medizin und Diabetologie, Friedberg

Prof. Dr. Alexander Hyhlik-Dürr

Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie des Klinikums Augsburg

II. Interdisziplinäre, sektorenübergreifende Zusammenarbeit in einem Darmzentrum

Dr. Albert Bauer

Chefarzt der Abteilung Innere Medizin/ Gastroenterologie sowie Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Friedberg

Dr. Ulrike Ripper

Internistin, Hämatologin und internistische Onkologin der Internistischen Gemeinschaftspraxis Friedberg

Dr. Günter Frieß

Inhaber der Endoskopischen Gemeinschaftspraxis Augsburg

Marcus Murnauer

Oberarzt der Klinik für Allgemein, Viszeral- und Transplantationschirurgie und Zentrumskoordinator Darmzentrum des Klinikums Augsburg

III. Groß trifft klein: Abgestufte kardiologische Versorgung im Landkreis Aichach-Friedberg

PD Dr. Heiko Methe

Chefarzt der Abteilung Innere Medizin – Kardiologie der Kliniken an der Paar, Aichach und Friedberg

Moderation

Dr. Krzysztof Kazmierczak

Geschäftsführer der Kliniken an der Paar, Aichach-Friedberg

»Mehr erfahren
15:30 – 16:15

Wie können Services monetarisiert und neue Komplettlösungen in der Klinik etabliert werden?

Dr. Daniel Fallscheer

Business Development Manager Integrated Health Solutions der Medtronic GmbH, München

17:00 - 17:15
»Mehr erfahren
17:15 - 18:15
»Mehr erfahren
Impulsvortrag

Sektorenübergreifende Vernetzung: Was kann die Plattform Gesundheit/Medizin des ZD.B beitragen?

Prof. Dr. Christoph Reiners

Wissenschaftlicher Sprecher der Themenplattform Digitale Gesundheit/Medizin des ZD.B | Zentrum Digitalisierung.Bayern, Garching

anschließend Statements und Podiumsdiskussion

Die elektronischen Gesundheitsakte ELGA in Österreich – Das Fazit: „es Läuft!

Christian Bauer

Health Information Exchange der x-tention Informationstechnologie GmbH, Wien

Leichter getan als gesagt: Roll-out der Telematikinfrastruktur

Michael Franz

Vice President Business Development und Prokurist der CGM Clinical Deutschland GmbH, Bochum

Elektronische Fallakte der Gesundheitsregion Bamberg

Xaver Frauenknecht, MBA

Vorsitzender des Vorstands der Sozialstiftung Bamberg und Vorstandsmitglied der Gesundheitsregion Bamberg

Digitalisierungsoffensive Bayern

Prof. Dr. Christoph Reiners

Wissenschaftlicher Sprecher der Themenplattform Digitale Gesundheit/Medizin des ZD.B | Zentrum Digitalisierung.Bayern, Garching

Moderation

Randy Lehmann

Stabstelle Vernetzte Gesundheit und innovative Versorgungsformen des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

18:15 - 22:00
Donnerstag, 07. Dezember 2017
09:00 - 10:30
»Mehr erfahren
Vorträge

Das Arztbild im 21. Jahrhundert: Wie bilden wir Medizinstudierende für die Herausforderung aus?

Prof. Dr. Martina Kadmon, MME

Gründungsdekanin der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg

Studium in der Pflege – Sprosse auf einer Karriereleiter?

Dr. Johanna Feuchtinger

Pflegewissenschaftlerin am Universitätsklinikum Freiburg

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen – Physician Assistance als Lösungsansatz?

Prof. Dr. Achim Jockwig

Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg

Wechseln wir die Perspektive – Zertifikatslehrgang Leadership & Change Management

Stefan Bode

Regionalleiter Sana Einkauf & Logistik, Düsseldorf

Moderation

Jessica Hanneken

Prokuristin Gesundheitsmärkte und -politik der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf

»Mehr erfahren
Einführung und Moderation

Steigende Patientenzahlen und -erwartungen – ist die ZNA noch organisierbar?

PD Dr. Markus Wehler

Chefarzt der Notaufnahme des Klinikums Augsburg

Vorträge

Klinische Notfallversorgung braucht strukturelle Entlastung und faire Finanzierung

Siegfried Hasenbein

Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft e. V., München

Entwicklung und Problematik der Notfallversorgung

Prof. Dr. Christoph Dodt

Präsident der Deutschen Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) e. V., München

Weiterentwicklung ärtzlicher Bereitschaftsdienst in Bayern - Status und Vision

Manuel Holder

Projektmanager Weiterentwicklung Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) KdöR, München

Bereitschaftsdienst in Bayern - Stand der Reform und Weiterentwicklung

Dr. Jakob Berger

Regionaler Vorstandsbeauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) KdöR, München

»Mehr erfahren
09:00 – 09:45

Digitale Transformation im Gesundheitswesen – Leben retten statt Daten retten

Prof. Dr. David Matusiewicz

Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Gesundheitsmanagement der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Essen

10:30 - 11:00
»Mehr erfahren
11:00 - 12:30
»Mehr erfahren
Einführung und Moderation

Jessica Hanneken

Prokuristin Gesundheitsmärkte und -politik der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf

Vorträge

Smart Hospital – Zukunft beginnt erst morgen

Meik Eusterholz

Geschäftsfeldleiter Gesundheitswirtschaft der UNITY AG, Köln

IT Security in der Gebäudeautomation und mögliche Folgen im Klinikumbetrieb

Karl Heinz Belser

Key Account Manager bei Johnson Controls Systems & Service GmbH, Essen

Effizienssteigerung in der logistischen Prozesskette

Andreas Lingl

Leiter infrastrukturelles Facilities Management, Service und Logistik des Klinikums Augsburg

»Mehr erfahren
Vorträge

Ansatzpunkte aus Sicht integrierender Versorgung

Prof. Dr. Jürgen Zerth

Professor für Gesundheitsökonomie und Leiter des Forschungsinstituts IDC der Wilhelm Löhe Hochschule, Fürth

Braucht es einen Rahmenvertrag zur Qualitätsverbesserung?

Ulrike Kramer, M. A.

Leiterin des Sozialdienstes/Case Management des Universitätsklinikums Essen

Medikationsmanagement bei der Entlassung

Prof. Dr. Frank Dörje, MBA

Chefapotheker des Universitätsklinikums Erlangen

Entlassmanagement am Klinikum Augsburg – ein Praxisbeispiel

Eveline Gierling, M. A.

Projektmanagerin des Patientenmanagements des Klinikums Augsburg

Moderation

Dr. Renée Buck

Koordinatorin der Damp Stiftung, Kiel

»Mehr erfahren
11:00 – 11:45

Geld. Wert. Vorteil. Erfolgsstrasse. Wie gutes Personal endlich zu Ihnen findet

Hannes Fischer

Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Schwarz & Bold GmbH, Karlsruhe

12:30 - 13:30
»Mehr erfahren
13:30 - 15:00
»Mehr erfahren
Podiumsdiskussion mit

Dr. Sabine Berninger

Pflegedirektorin des Kliniks Josefinum; Vizepräsidentin Bundesverband DBfK

Grit Genster

Leiterin des Bereichs Gesundheitspolitik von ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Berlin

Prof. Dr. Achim Jockwig

Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg

Alexander Künzel*

Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung, Bremen

Andreas Westerfellhaus

Geschäftsführer der Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH, Gütersloh

Moderation

Prof. Dr. Josef Hilbert

Sprecher des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

»Mehr erfahren
Vorträge

Social Media und Internet am Arbeitsplatz – wer haftet bei Fehlern?

Diane R. Frank Baeza

Rechtsanwältin bei JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner, Augsburg

Herausforderung DSGVO – was sind die wichtigsten Schritte (To-dos) für die Kliniken?

Nikolaus Schrenk

Leiter des kbo-Vorstandsbereichs Governance Consulting der Kliniken des Bezirks Oberbayern, München

Blackout im Krankenhaus: Eine praxisnahe Anleitung

Prof. Dr. Walter Swoboda

Leiter des Studiengans Informationsmanagement und Direktor für digitale Transformation der Hochschule Neu-Ulm

Moderation

Michael Musick, MSc, MBA

Stellvertretender Vorstand Finanzen und Strategie sowie Bereichsleiter Medizinische Informationstechnik des Klinikums Augsburg

15:15 - 16:45
»Mehr erfahren
Kurzvorträge und Diskussion

Robotics in Health Care

Dr. Andreas Keibel

Business Development Manager, der Division der KUKA Roboter GmbH, Augsburg

Mensch bleiben – ethische und anthropologische Perspektiven auf die Mensch-Maschine-Interaktion

Prof. Dr. Arne Manzeschke

Leiter der Fachstelle für Ethik und Anthropologie im Gesundheitswesen der Evangelischen Hochschule Nürnberg

Moderation und Verabschiedung

Bruno G. Wirnitzer

Programmleiter der Augsburger Perspektiven

Augsburger Perspektiven. | Programmstand: 30.11.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

* angefragt